Panzerglas Schutzfolie anbringen leicht gemacht – Tipps & Tricks für dein iPhone

Ein Rempler in der vollen U-Bahn, rutschige Hände – das Smartphone fällt uns schnell mal aus der Hand und landet unsanft auf dem harten Boden. Als wenn das nicht schon genug Strapazen für dein iPhone wären, wird das Handy noch dazu häufig in Hand- und Hosentaschen verstaut, wo das heißgeliebte iPhone oder auch Samsung Galaxy Plus auf scharfkantige Gegenstände stößt. Die Folge: Unschöne Kratzer, Dellen oder Schlimmeres. Mit einer Panzerglasschutzfolie von genii gehören solche Abnutzungsspuren ein für alle Mal der Vergangenheit an. In diesem Artikel haben wir ein paar hilfreiche Tipps & Tricks, wie du dein Smartphone mit Panzergläsern optimal schützt.

So bringst du deine Panzerglas Schutzfolie von genii perfekt auf Smartphones an

Das A und O beim Anbringen der Panzerglas Schutzfolie

Oberstes Gebot beim Auflegen einer Panzerglasschutzfolie auf deinem iPhone sind saubere Finger. Daher empfehlen wir dir im Vorfeld unbedingt zunächst deine Hände gründlich mit Seife zu waschen. Die Haut an unseren Händen kann von Natur aus sehr fettig sein, aber auch insbesondere, wenn wir sie kurz zuvor eingecremt haben oder wir mit fetthaltigen Dingen wie Lebensmittel in Kontakt gekommen sind. Fettige Finger hinterlassen fettige Fingerabdrücke auf Smartphones und genau die wollen wir ja eigentlich vermeiden. Wir möchten doch alle uneingeschränkte Sicht auf das Display haben oder?

Display-Reinigung

Als nächstes geht es darum, dein Apple-Gerät optimal vorzubereiten. Das bedeutet, dass die iPhone-Bildschirm-Oberfläche sauber und möglichst vollständig von Staub befreit sein sollte. Nur unter diesen Bedingungen wird deine Panzerglasschutzfolie garantiert auf dem Bildschirm halten und du zu 100 % zufrieden sein. Die Reinigung von einem Apple-Handy-Bildschirm, insbesondere, wenn es sich um ein teures Smartphone handelt wie ein iPhone, kannst du ganz einfach alternativ zum Panzerglasschutzfolienreinigungs-Zubehör mit einem herkömmlichen, sauberen und trockenen Mikrofasertuch unter kreisenden Bewegungen von groben Verschmutzungen wie fettigen Fingerabdrücken und sonstigen Rückständen befreien. Benutze dabei keinesfalls Brillenputztücher, denn diese enthalten Alkohol, womit die oleophobische Bildschirm-Beschichtung angegriffen wird und somit beschädigt, d.h. abgetragen werden könnte. Wir raten daher, wie bereits erwähnt, zu einem Mikrofasertuch. Bei eventuell hartnäckigen Verschmutzungen kannst du das Mikrofasertuch mit lauwarmen Wasser plus etwas Spülmittel leicht anfeuchten und damit dann behutsam über den Bildschirm gehen. Achte darauf, dass keine Wasserrückstände darauf zurückbleiben, die wiederum unschöne Flecken hinterlassen. Wir wollen schließlich keinen Putz-Teufelskreis verursachen.

Schon gewusst? Bei unseren iPhone Panzerglasschutzfolien sind geeignete Reinigungstücher, ein Trockenputztuch sowie ein Anti-Staub-Sticker dabei. Einfach mit dem feuchten Reinigungstuch über das Display gehen, es dann mit dem Putztuch trocknen und abschließend noch einmal mit dem Anti-Staub-Sticker über die Oberfläche gehen und Staubpartikel entfernen – fertig!

Nachdem nun deine Hände plus iPhone-Bildschirm sauber und rein sind, kann es mit dem Auflegen der Panzerglasschutzfolie auf deinem iPhone endlich losgehen. 

Schritt 1

Anders als bei herkömmlichen Displayschutzfolien brauchst du die Schutzfolien von genii nicht vollständig aus der Originalverpackung herauszunehmen, um sie auf deinem Handy-Display einwandfrei anzubringen. Unsere Panzerglasschutzfolien haben einen Applikator beziehungsweise eine Anbringungshilfe beiliegend, die das Auftragen der Folie zusätzlich erleichtern soll. Bei diesem Schritt liegt die Folie also in der Anbringungshilfe, in der du unsere Panzerglasschutzfolie erhalten hast. Ziehe als erstes vorsichtig die auf der Panzerglas liegende dünne Schutzfolie ab, bis sie sich vollständig vom Panzerglas gelöst hat. 

Schritt 2

Tipps & Tricks: Lass dein Handy beim Auftragen eingeschaltet. So kannst du den Displayrand noch besser erkennen und die Folie noch exakter auf dein iPhone auflegen.

Bei diesem Schritt liegt dein iPhone am besten quer auf einer geraden und stabilen Oberfläche, idealerweise auf einem Tisch.

Nimm den Applikator mit der Panzerglasschutzfolie und halte ihn über dein iPhone. Achte darauf, dass sich der Applikator mit der Panzerglasschutzfolie so über deinem iPhone-Display befindet, dass er exakt mit den Aussparungen für den Home Button, Mikrophon und ggf. Kamera übereinstimmt. Das Format des Applikators ist so designt, dass er sich beim Auftragen exakt über das Display streifen lässt.

Schritt 3

Drücke den Applikator nun vorsichtig auf das iPhone-Display.

Schritt 4 

Bei diesem Schritt wird der Applikator von der  Smartphone Panzerglasschutzfolie gelöst, die sich noch vollständig auf deinem iPhone befindet. Streiche dafür mit leichtem Druck in der Mitte des Applikators über die Materialaussparung, um die Panzerglasschutzfolie vom Applikator vollständig zu lösen. Die Panzerglasschutzfolie saugt sich automatisch auf das Display fest. 

Schritt 5

Drücke vorsichtig die Smartphone Panzerglasschutzfolie auf deinem iPhone-Display fest et voilà – die Displayschutzfolie ist fertig angebracht.

Smartphone Panzerglas Schutzfolie erneut anbringen

Ist eine Panzerglasschutzfolie auf deinem iPhone richtig angebracht, sitzt sie in der Regel zuverlässig und bombenfest. Dazu braucht es kaum Tipps und Tricks. In den seltensten Fällen ist das Auflegen jedoch nicht zufriedenstellend gelaufen.

Gründe deine Schutzfolie erneut anzubringen:

  • Beim Anbringen deiner iPhone-Panzerglasschutzfolie haben sich Blasen plus Hohlräume zwischen Schutzfolie und Display gebildet.
  • Die Panzerglas Schutzfolie liegt verrutscht auf den Aussparungen für z.B. Kamera und Lautsprecher.
  • Das Display deines iPhone-Geräts ist nicht von Verschmutzungen befreit.
  • Die Panzerglas Schutzfolie hat keinen Halt auf deinem iPhone.

Unabhängig von der Ursache dafür, dass das erneute Anbringen der Panzerglasschutzfolie notwendig ist, empfehlen wir dir grundsätzlich vor dem erneuten Anbringen der iPhone-Panzerglasschutzfolie deine Hände so gründlich wie möglich zu säubern

So entfernst du deine Panzerglas Schutzfolie vom iPhone

1.Nimm dir einen Zahnstocher oder alternativ ein scharfes Teppichmesser und gehe damit vorsichtig unter die Panzerglasschutzfolie von deinem iPhone. Achte darauf, dass du sie beim Anheben nicht zu stark biegst, damit sie nicht (weiter-)splittert.

Führe diesen Vorgang solange durch, bis etwa ein Drittel der Schutzfolie sich vom Display gelöst hat.  

Tipp: Sollten Zahnstocher und Teppichmesser nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben, gibt es noch die Erhitz-Methode. Dazu einfach mit einem Haartrockner heiße Luft auf die iPhone Panzerglas Schutzfolie pusten. Dadurch löst sich die Klebestruktur der Folie und lässt sich leichter vom Display abziehen.

  1. Sobald du die Schutzfolie zu etwa einem Drittel vom iPhone gelöst hast, kannst du sie mit der Hand vorsichtig vom Display abziehen. Die Klebeschicht sorgt dafür, dass die Folie auch bei Splitterung zusammenhält. 

Achtung: Sollte deine Folie gesplittert sein, diesen Schritt trotzdem langsam durchführen.

Damit reinigst du schonend deine Panzerglasschutzfolie

Nachdem die Folie nun abgelöst ist, bietet sich an diese zu reinigen, damit sie besser auf deinem iPhone-Display hält.

Am besten mit dem beiliegenden Reinigungs-Zubehör bestehend aus Reinigungstuch, Trockenputztuch und Anti-Staub-Sticker.

Solltest du das Zubehör nicht mehr zur Verfügung haben, kannst du die Folie trotzdem reinigen. Bei der Reinigung von einem Smartphone-Display ist es wichtig auf aggressive, chemische Putzmittel zu verzichten. Ansonsten riskierst du möglicherweise, dass die Bildschirmoberfläche vom iPhone-Handy angegriffen und die oleophobische Schicht reduziert wird. Unser Panzerglasschutzfolien Sortiment gilt zwar als unzerstörbar, aber wir wollen dennoch kein unnötiges Risiko eingehen. 

In der Regel genügt es, deine Panzerglasschutzfolie unter warmes Wasser zu halten und vorsichtig abzuspülen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du zu  lauwarmem Wasser mit etwas Spülmittel greifen. Anschließend mit einem Trockentuch Wasserrückstände entfernen und mit einem Mikrofasertuch Staubpartikel entfernen – das war’s!

Wie du deine Panzerglas Schutzfolie einwandfrei und im Handumdrehen auf dein iPhone-Display anbringst, erfährst du zu Anfang dieses Artikels in der Schrittfolge im Abschnitt So bringst du deine Panzerglas Schutzfolie von genii perfekt an.

Vorteile von Panzerglasschutzfolien

An vorderster Stelle steht ganz klar der Schutz deines iPhone-Gerätes. Mit unseren Panzergläsern ist dein iPhone rund um die Uhr optimal vor Kratzern, Dellen und anderen Abnutzungsspuren geschützt. Darüber hinaus profitierst du von weiteren Vorteilen, sobald du im Besitz einer unserer Schutzfolien für dein iPhone ist:

  • Fettabweisende Beschichtung: Deutlich weniger sichtbare Fingerabdrücke auf deinem Handy-Display durch die oleophobische Beschichtung auf der Folie.
  • Blasenfreies Anbringen: Dank der beiliegenden Anbringungshilfe werden Blasen zuverlässig vermieden.  Das Drücken der Luftblasen zum Rand wird also nicht mehr notwendig sein. 
  • Garantiert kratzerfrei: Unsere Panzergläser verfügen über eine kratzfeste Beschichtung, der spitzen Gegenständen wie Schlüssel oder Geldmünzen nichts anhaben können.

Unsichtbarer Schutz mit sichtbarem Erfolg

Die Panzerglasfolien sind transparent, also praktisch unsichtbar auf deinem iPhone-Handy von Apple. Bedenken, dass die Touchfunktion oder die Sicht auf das Display eingeschränkt werden könnte, sind ausgeschlossen. Wenn du auf dein iPhone-Display eine Panzerglas Schutzfolie anbringst bzw. anbringen lässt, wirst du dir ab diesem Moment keine Sorgen oder Gedanken mehr um mögliche Schäden an deinem iPhone machen müssen. Das garantieren wir dir! Und sollte doch einmal etwas sein, ersetzen wir dir ganz unkompliziert deine iPhone-Panzerglas Schutzfolie gegen Bezahlung einer geringen Service- und Versandkostenpauschale von gerade einmal 6 €.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *